Bausätze
Der    A15Mk2    ist    ein    zwei-kanaliger 15W   Röhren-Gitarrenverstärker   der als   Bausatz   käuflich   zu   erwerben   ist. Im      Bausatz      sind      neben      allen benötigten      Bauteilen      und      dem Chassis   (in   der   Deluxe   Version)   auch alle   Pläne   für   den   Aufbau   enthalten. Man   sollte   dafür   aber   auf   jeden   Fall das      nötige      Know      How      in      der Elektronik    und    gute    Lötfertigkeiten haben. Ich   entschied   mich   dazu   ein   eigenes Gehäuse     für     den     Verstärker     zu bauen,    dazu    dienten    mir    diverse Fichtenholz-platten       und       Leisten sowie     noch     einiges     Zubehör     wie Gitter    und    Schrauben,    Ecken    und ein    Tragegriff.    Zum    Schluss    bekam der Amp noch eine farbige Ölung. Der      fertige      Röhrenverstärker      im geölten Holz  Design. Weitere Elektronik- Bausätze die hier noch beschrieben werden sollen: Komponenten Tester Logic Analyzer diverse Franzis Bausätze Willem Eprommer
Bausätze
© isomania 2016
Eine   einfache,   billige   Lösung   um   vier oder    mehr    Funk-Steckdosen    über den      PC      zu      schalten      ist      die Kombination             einer             8-fach Relaiskarte    (Conrad    ca.    40    €)    mit der   Steuerelektronik   eines   433   MHZ Senders                  aus                  einem Funksteckdosenset   (ca.   20   €).   Die   8 Tasten    auf    der    Fernbedienung    des Senders     werden     dabei     durch     6 Relais   getastet.   Dazu   führt   man   die benötigten       7       Anschlüsse       des Tastenfeldes    vom    IC    an    die    Relais und    schaltet    diese    kombiniert    per Software    (Steuersoftware    in    Visual Basic,      welche      natürlich      vorher angepasst    werden    muss,    liegt    der Karte     bei).     Die     Karte     wird     über RS232     angesprochen,     mit     einem Zusatzadapter       für       den       freien Steckplatz   kann   man   die   Karte   auch per USB betreiben. Der   Nachteil:   das   Gerät   besitzt   kein Web    Interface    und    ist    somit    nur über     Umwege     über     Internet     zu bedienen,   eine   Lösung   dafür   gibt   es unter                   dem                   Projekt homecontrol4.me    welches    sich    die Entwicklungsumgebung    Arduino    zu Nutze macht. Weitere Elektronik- Bausätze die hier noch beschrieben werden sollen: Geigerzähler Dämmerungsschalter Akkulader  
Gitarrenbausätze        gibt       es       für verschiedene            Modelle            und verschiedene     Preisklassen     in     fast jedem Musikinstrumenten Shop. Der    Korpus    und    der    Hals    werden nur   noch   mit   Nitrolack   verschönert oder      mit      Hartwachs      behandelt. Danach          werden          die          Teile zusammengebaut    und    man    glaubt nicht   dass   diese   günstigen   Bausätze als    fertiges    Instrument    sogar    gut klingen können, aber sie tun es! Weitere   Gitarren-   Bausätze   die   hier noch beschrieben werden sollen: Vanilla Overdrive Banana Booster ABBY Switch Attenuator
Fertiges Gerät im selbstgebauten Case Gibson SG Nachbau, lackiert und fertig aufgebaut und los gehts! Vorsicht mit der Lautstärke! mittels PC Steckdosen schalten, VB Programm Einstellen des Arbeitspunktes